Salzburger Eishockey Cup - Division 2

Teilnehmende Mannschaften:

EC Eisfüchse Saalfelden
EC Oberndorf Rams
EHC Lokomotive Untersberg
EHC St. Martin b. Lofer
HC Senators Salzburg
EHC Unken
Icetigers Uttendorf
SPG Nuarach Bulls / Unken II

Modus:

Gespielt wird eine dreifache Runde.
Die ersten beiden Runden sind normale Hin- und Rückrunde.
Die dritte Runde wird je gelost bzw. je nach Verfügbarkeit der Eiszeiten zugeteilt.
Die Kosten der dritten Runde (Eiszeit + Schiris) werden von den Vereinen jeweils zur Hälfte getragen.

Spielzeit 3 x 20 Minuten netto ohne Verlängerung und ohne PS / oder in einem Spiel nach vorab Festlegung aufgrund der Eiszeitensituation 3 x 15 Minuten ohne Verlängerung und ohne PS.

Der Sieger aus dem SEC2 ist zum Aufstieg in den SEC1 verpflichtet. Es gibt KEINEN Absteiger aus dem SEC2. Sollte der Fall eintreten, dass vom gleichen Team zwei Mannschaften im gleichen Cupbewerb zusammentreffen würden (zB durch Auf- oder Abstieg), so ist die zweitplatzierte Mannschaft zum Aufstieg verpflichtet.